Zum Inhalt springen

Schmerz - ein ganzheitliches existentielles Ereignis

11. Juni 2019 Beginn: 09.00 Uhr

Angebot auch für Ehrenamtliche

Frei sein im Schmerz. Wie können die eigenen Ressourcen entdeckt werden?
Schmerz hat eine körperliche, aber auch psychische, soziale und
spirituelle Dimension. Erkenntnisse aus der Schmerzforschung geben uns
ein Verständnis über die Entstehung, Wahrnehmung und Behandlung von
Schmerzen. Welche Vorerfahrungen und Einstellungen der betroffenen
Personen und der Umgebung sind hilfreich, welche hinderlich im Umgang
mit Schmerzen? Wie können die eigenen Ressourcen entdeckt werden?
Wir lernen einen neuen Blick auf den Schmerz zu entwickeln.
Frei sein im Schmerz – geht das?
Das Seminar richtet sich an Personen in der pastoralen Arbeit und
an Betroffene.

Referentin
Dr. med. Gabriele Müller

Ort
Tagungshaus Schloss Hirschberg
Hirschberg 70 · 92339 Beilngries

Anmeldeschluss

29. Mai 2019

Anmeldung

Fort- und Weiterbildung Pastorales Personal
Sekretariat: Sigrid Leidl
Hirschberg 70
92339 Beilngries
Tel. (08461) 6421590
E-Mail fortbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de