Zum Inhalt springen

Die Bibel aus dem Blickwinkel der Literatur

2. September 2020   - 3. September 2020 Beginn: 14.30 Uhr

 

Dichtung und Literatur greifen vielfach auf biblische Themen und Motive
zurück. Zu unserer Überraschung können wir an einem scheinbar profanen
Gedicht oder Erzählstück einen Bezug zur Bibel entdecken, ob es sich nun
um Verarbeitungen oder auch nur Anspielungen, um Verwandlungen oder
gar blasphemische Umkehrungen handelt. So fällt von der Literatur ganz
neues Licht auf die biblische Botschaft.
Ziel des Seminars ist es, Anregungen für die Predigt oder den Bibelgesprächskreis
zu gewinnen. Literarische Texte haben oft eine überraschende spirituelle
Tiefe, gerade wenn sie ihren Bibelbezug nicht offen zur Schau stellen, und
stellen ganz ungeahnte Beziehungen zu unserem Leben her.
Nota bene: Vertrautheit im Umgang mit Literatur oder Lyrik ist keine
Teilnahmevoraussetzungl!

Referentin
Prof.i.R. Dr. Irmgard Scheitler

Ort
Tagungshaus Schloss Hirschberg
Hirschberg 70
92339 Beilngries

Anmeldung
Fort- und Weiterbildung pastorales Personal
Sekretariat: Sigrid Leidl
Hirschberg 70
92339 Beilngries
Tel. (08461) 6421590
E-Mail fortbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de