Zum Inhalt springen

Weiterbildung in der tiefenpsychologisch fundierten themenzentrierten Interaktion

(tf TZI/IR)

Haus Werdenfels in Kooperation mit dem Institut Simone Weil, Lehrhaus für Psychologie und Spiritualität, www.lehrhaus.de

Der Weg der Kirche ist der MENSCH

Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikation für Persönlichkeitsbildung und Kommunikation im Glauben

Unser Leben und Arbeiten in der Kirche und als Kirche richtet unseren Blick immer neu auf die Lebenssituationen der Menschen vor Ort. Ihre Erfahrungen, ihre Sorgen und Nöte, ihre Freuden und Begeisterungen sind mehr als ein „Rohstoff“ für unsere Pastoral.
Das heißt, dass wir es immer mit Gott zu tun haben, wenn wir uns einander zuwenden, und umgekehrt, dass wir es immer mit uns selber und miteinander zu tun haben, wenn wir uns für Gott öffnen.
Das entspricht der Logik der Menschwerdung Gottes! Daraus folgt, dass das Sprechen und das aufmerksame Zuhören eine Kernqualität der Pastoral ist.

Wie können Leben und Glauben in der Begegnung zueinander finden?

  • Die erste Voraussetzung ist die Bereitschaft des pastoralen Personals, sich mit der eigenen Beziehungsgeschichte und ihrer Werteorientierung auseinander zu setzen. Denn nur wer seine Prägung innerhalb und außerhalb der Kirche kennt, kann sich für die eigene Entwicklung entscheiden.
  • Die zweite Voraussetzung ist, Person Sein im christlichen Gottes- und Weltbild immer neu verstehen zu lernen. Es gilt, sich einzumischen in das Gespräch zwischen Kultur und Glaube. Ohne diese Einmischung werden unsere besten Worte wie ERLÖSUNG, AUFERWECKUNG, LIEBE GOTTES für das Leben der WELT schal klingen, bzw. uns selber nicht mehr berühren.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind: Die erfolgreiche Teilnahme an einem Orientierungsseminar, die Bereitschaft und Freude, Lebenswissen miteinander zu teilen und zu reflektieren.

Inhalte der Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung

  • Entfaltung der kognitiven, sozialen, emotionalen und spirituellen Intelligenz
  • Klärung der Persönlichkeitsstruktur, der Werteorientierung, der Führungs- und Beratungskompetenzen
  • Unterstützung der spirituellen und ekklesialen Identität

Theorievermittlung

  • Einführung in die phänomenologische Vorgehensweise
  • Persönlichkeitstheorie, System, Methode, Führungs- und Interventionsstil der tiefenpsychologisch fundierten und interaktionellen Methode der tf TZI,
  • Einführung in Konzepte der wissenschaftlichen Gruppendynamik,

Praxisanleitung

  • kollegiale und professionelle Supervision
  • Pädagogisch-therapeutische Gruppenleitung und Gesprächsführung
  • Krisenhafte Entwicklungen erkennen und intervenieren

Struktur der Weiterbildung
Grundsätzlich ist nur die uneingeschränkte Teilnahme an allen Kurseinheiten möglich. Die Weiterbildung findet ab 12 Personen, maximal mit 16 Personen statt. Sie schließt mit einem Abschlusskolloqium für die Zertifizierung.

Leitung

Die Weiterbildungswochen werden jeweils von je zwei Personen geleitet, die sich am INSTITUT SIMONE WEIL in der Methode der tf TZI für die berufsbegleitende Weiterbildung in der Methode tf TZI qualifiziert haben.

Verantwortlich für die inhaltliche Konzeption und für die Beauftragung zur Leitung einzelner Kursabschnitte:

  • Dr. theol. Bettina-Sophia Karwath, Diözese Eichstätt
  • Dr. med. Gabriele Müller, Frankfurt/Main

Zertifizierung

Die Weiterbildung wird vom ISW zertifiziert mit der Erlaubnis zur Titelführung: „Assistant of Community, tf TZI (IR)“.
Der Name für die gruppenpsychologische Methode „tf TZI“ ist seit 2015 im Europäischen Amt für Geistiges Eigentum (EUIPO) markenrechtlich geschützt und international registriert für die Bereiche Bildung und Gesundheit (Psychotherapie, psychologische Beratung).

Kosten

Kursgebühr pro Einheit inkl. der Gebühr für die Markenlizenz: 490, -- €
Pension im EZ mit DU/WC (4 T.): 245, -- €

Verbindliche Termine für den Jahreskurs:

1. Als Schnupperkurs ist einer dieser Orientierungseminar-Termine zu wählen:

  • Fr 18.01.19 – So 20.01.19 * 18 - 13 Uhr
  • Fr 12.07.19 – So 14.07.19 * 18 - 13 Uhr
  • Fr 22.02.19 – So 24.02.19 in Schloss Hirschberg

2. Montag, 27.Oktober 2019 * 15.30 Uhr bis Freitag, 31. Oktober 2019 *13.00 Uhr
3. Montag, 10. Februar 2020 * 15.30 Uhr bis Freitag, 14. Februar 2020 * 13.00 Uhr
4. Montag, 20. April 2020 * 15.30 Uhr bis Freitag, 24. April 2020 * 13.00 Uhr
5. Montag, 08. Juni 2020 *15.30 Uhr bis Freitag, 12. Juni 2020 *13.00 Uhr
6. Montag, 27. Juli 2020 * 15.30 Uhr bis Freitag, 31. Juli 2020 *13.00 Uhr

Haus Werdenfels

Waldweg 15 · 93152 Nittendorf
Telefon 09404 9502-0
Telefax 09404 9502-950
anmeldung(at)haus-werdenfels(dot)de
www.haus-werdenfels.de

Die nächsten Termine

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Freitag, 13. September
Ein Ruhetag im Schloss
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Mittwoch, 25. September
Freitag, 27. September
09.00 Uhr
Samstag, 12. Oktober
09.30 Uhr
Ein Ruhetag im Schloss
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Freitag, 18. Oktober
Dienstag, 22. Oktober
09.00 Uhr
Mittwoch, 23. Oktober
09.00 Uhr

Seite 1 von 3 1 2  3 >>

Antrag auf Fortbildungsmaßnahme

Für pastorale Mitarbeiter/innen steht das Formular im Intranet als download unter Dienstgeber/Formulare zur Verfügung.