Zum Inhalt springen

Fasten und Mandala

22. Februar 2020   - 29. Februar 2020 Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg

 

Auf die Stimme unserer Seele hören
Dieses Seminar verbindet Heilfasten nach Anweisung und Selbstbesinnung
durch die Erstellung eines persönlichen Mandala nach C. G. Jung.
Das Seminar wendet sich an alle, die nach einem inneren Geführtwerden
suchen, die ihr Lebenswissen ernst nehmen und sich verantwortlich fühlen
für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und für das Leben der Welt.
Die Teilnahme setzt keine besondere Kenntnis oder Malfertigkeit voraus.
Dieser Kurs will aufmerksam machen auf den »Inneren Lehrer«, d.h. auf das
persönliche tiefe Wissen um Sinn und Sinnfindungswege in der bisherigen
Lebensgeschichte.
Sowohl das reinigende Fasten wie auch die bildliche Gestaltung eines
persönlichen »Mandala« (aus dem Sanskrit: »Das Ganze«) dienen unserer
leiblichen, psychischen und geistigen Gesundheit und insbesondere dem
Hören auf die »Stimme unserer Seele«. Dazu hat C.G. Jung als Psychotherapeut,
Arzt und Seelenforscher erfahren, dass gerade Menschen in der
Krise besonders hellsichtig sind für das Wesentliche in ihrem Leben. Die
Kenntnis für das Wesentliche gleicht nach christlicher Überzeugung immer
einer Erleuchtung durch den Heiligen Geist.
Vom ISW zertifizierte Persönlichkeitsbildung – tiefenpsychologisch fundiert –
auf der Basis des christlichen Menschenbildes. Die Teilnahme kann für
Absolventen des ISW als verpflichtende Weiterbildung anerkannt werden.

Unser Fasten für Gesunde dient
» der körperlichen Entlastung und Entschlackung
» der seelischen Entstressung und Selbstfindung
» unserer tieferen Aufmerksamkeit auf die inneren Bilder von uns selber
(Selbstbild), von unserer subjektiv erfahrenen Welt (Weltbild), von unserer
im Leben erworbenen Gottesvorstellung (Gottesbild), v.a. zusammen
mit dem Mandala-Prozess
Leitung
Ruth Seubert
(speziell Anleitung: Mandala – Meditation/Jesusgebet), Institut Simone Weil
Dr. theol. Bettina-Sophia Karwath


Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Institut Simone Weil/
Marktheidenfeld und der Abteilung Fort- und Weiterbildung der
Diözese Eichstätt.

Ort
Tagungshaus Schloss Hirschberg
Hirschberg 70
92339 Beilngries

Anmeldung
Fort- und Weiterbildung pastorales Personal
Sekretariat: Sigrid Leidl
Hirschberg 70
92339 Beilngries
Tel. (08461) 6421590
E-Mail fortbildung(at)bistum-eichstaett(dot)de